Loading...

Canon EOS 7D Mark II: Ein paar (mögliche) technische Daten

Canon EOS 7D Produktfoto - © Canon Inc.

Foto: Canon Deutschland/Produktfoto

In der letzten Zeit ist es etwas ruhiger um die bevorstehende Vorstellung des APS-C-Flaggschiffs Canon EOS 7D Mark II geworden. Berichten der Seite Canon Rumors zu Folge scheinen nur noch vereinzelt Details zum Nachfolger der Canon EOS 7D (Mark I) an die Öffentlichkeit zu gelangen.

Zum jetzigen Zeitpunkt steht leider noch nicht viel auf dem technischen Datenblatt der Canon EOS 7D Mark II. Die im Folgenden genannten Punkte sollen jedoch laut Canon Rumors den Leistungsumfang des neuen Flaggschiffs beschreiben:

  • Kameragehäuse komplett aus Metall gefertigt (entsprechend EOS-1)
  • Kameraoberseite im Stile der Canon EOS-1
  • Neue Sensor-Technologie mit Multi-Layer
  • Kein eingebautes WiFi-Modul
  • Kein Touchscreen, dafür Super Durable LCD
  • 12 Bilder/Sekunde (oder schneller)
  • Dual-Pixel Autofokus
  • Neues Autofokus-System

Ähnlich wie schon bei der Vorstellung der Canon EOS 5D Mark III, soll auch die Canon EOS 7D Mark II zeitnah nach der Vorstellung bei den Händlern verfügbar sein.

Letzte Zweifel daran, dass ein Nachfolger der Canon EOS 7D (Mark I) kommen wird, wurden mit der Information eines großen US-Retailers ausgeräumt, der bestätigte, dass die EOS 7D nicht weitergeführt wird. Auch bei Amazon wird die Kamera derweil als „discontinued“ gelistet.

Man darf gespannt sein, wann das neue Modell auf den Markt kommen wird und welchen Leistungsumfang es haben wird. Ausgehend von den bislang bekannten Produktdaten könnte die neue EOS 7D Mark II zum am besten ausgestatteten Modell werden, dass Canon jemals vorgestellt hat.