Loading...

Die besten Fotoblogs 2014: Ergebnisse der Wahl

Die Fotocommunity wählt den besten Fotoblog 2014

Knapp 7.000 Fotofans haben einen Monat lang für ihre Lieblingsblogs abgestimmt – in diesem Jahr heißt der Gewinner Calvin Hollywood. Der Fotokünstler und Digital Artist gehört zu den Jungen in der Szene und wird in einer Reihe mit den gefragtesten Photoshop-Referenten im deutschsprachigen Raum genannt. Seine Arbeit bezieht sich maßgeblich auf das Produzieren von DVD-Trainings und die Veröffentlichung von seinen Arbeiten in Fachpublikationen. In seinem Blog berichtet er über seinen Alltag, schreibt seine Gedanken nieder und berichtet von seinen Veranstaltungen. Auch im Bereich der Fotocommunity ist er kein Unbekannter: Neben seiner langjährigen Mitgliedschaft ist er auch als Referent auf diversen Fotocommunity-Events bekannt.

Auf dem zweiten Platz ist der Fotograf, Fotodesigner und Fachbuchautor Alexander Heinrich gelandet. Er versteht es, sein Publikum mit lehrreichen und gleichsam unterhaltsamen Video-Tutorials zu begeistern. Auf dem dritten Platz rangiert der Fotoblog neunzehn72 – ein schöner, definitiv nicht unverdienter Erfolg. Der Vorjahressieger Gunther Wegner landete mit seinem Blog auf Platz vier. Das zur Verlosung ausgeschriebene iPad Air geht übrigens an Paul J. aus Trebur – herzlichen Glückwunsch!

Leider habe ich es in diesem Jahr auf keinen der begehrten, vordersten Plätze geschafft. Ausgehend von dem olympischen Gedanken „dabei sein ist alles“ nehme ich dieses Ergebnis durchaus sportlich. Mit stetig steigenden Besucherzahlen und immer mehr Anfragen von interessierten Lesern, die mich täglich erreichen, kann ich durchaus zufrieden auf die erste Jahreshälfte zurückblicken. Nicht zuletzt durch die Nominierung meines Blogs hat sich die Reichweite meines Onlineangebots nochmals stark ausgeweitet und ich habe zahlreiche Nachrichten über meine Homepage erhalten. Eine wirklich tolle Entwicklung, die mich sehr freut.