Loading...

Wünsche und Hoffnungen an die Photokina 2014

Messestand von Canon auf der Photokina 2012

Foto: Manuel Murgas

Alle zwei Jahre findet die weltweit größte Fotomesse, die Photokina in Köln, statt. Ende September (genauer gesagt vom 16. bis 21. September) werden wieder tausende von Fotoenthusiasten auf die Kölner Messe pilgern, um die neuesten Trends im Bereich der Fotografie zu bestaunen. Der Besuch der Photokina ist bei mir seit Jahren ein fester Termin in meinem Kalender. Mit den Jahren kennt man die Messe, man hat eine gewisse Erwartungshaltung, steckt in diesen Termin Wünsche und Hoffnungen. Kaum ein anderer Termin ist so gut für die Hersteller geeignet, um neue Kameras, Objektive oder anderes Equipment der Welt zu präsentieren. Dementsprechend viele Gerüchte ranken sich auch um diesen bedeutsamen Herbsttermin. Ich persönlich hoffte bei der Photokina 2012 etwas über einen möglichen Nachfolger der betagten Canon EOS 7D zu erfahren. Dieser Wunsch blieb jedoch unerfüllt. Stattdessen präsentierte Canon mit seiner EOS 6D das preisgünstige Einstiegsmodell in die Welt des Vollformats. Definitiv eine klasse Kamera, aber eben nicht der seit langem erwartete Nachfolger der EOS 7D.

Seit der Messe 2012 ist nun einige Zeit vergangen. Immer mehr Gerüchte ranken sich um einen möglichen Nachfolger. Mal kommen Spezifikationen der Kamera aus sicher geglaubten Quellen ans Licht, mal wird berichtet, dass es möglicherweise keinen Nachfolger geben wird. Canon hat es, was das anbelangt, bereits vor der Photokina 2012 ziemlich spannend gemacht. Angekündigt oder gar präsentiert wurde jedoch nichts. In regelmäßigen Abständen verfolge ich die Diskussionen auf Weblogs und Fotoforen um das mögliche neue Modell. Dem Großteil der sehnsüchtig Wartenden scheint es ähnlich wie mir zu gehen: Man wird langsam müde. In einigen Foren liest man, dass Leute das Warten aufgegeben hätten und sich eine EOS 5D Mark III zugelegt hätten. Dieser Sinneswandel dürfte Canon alles andere als traurig stimmen, immerhin ist die 5D Mark III als hochwertiges Vollformat-Kaliber nochmals deutlich teurer als der erwartete EOS 7D Nachfolger aus dem APS-C-Lager.

Als Canon 2012 die EOS 6D auf der Photokina präsentierte war, wie auf dem obigen Bild zu sehen, der Ansturm am Messestand groß. Nicht zu übersehen war jedoch auch der Ansturm beim direkten Konkurrenten Nikon, die mit der Nikon D800 für Aufsehen sorgten. In einem atemberaubenden Video, natürlich gedreht mit selbigem Modell, brannte man ein wahres High Definition-Feuerwerk ab (YouTube). Da stockte selbst Canon-Jüngern wie mir der Atem.

In meinen Augen ist es, nicht zuletzt durch die im September stattfindende Photokina, sondern vor allem auch durch die im Februar stattfindenden olympischen Winterspiele in Sotschi aller höchste Zeit, das neue Flaggschiff im APS-C-Format zu präsentieren.