Loading...

Canon Speedlite bringt Licht ins Dunkel

Canon Speedlite 430EX

Foto: Manuel Murgas

Viele Spiegelreflexkameras der Einsteiger- und Mittelklasse verfügen über einen integrierten Blitz. Für Schnappschüsse ist dieser in den meisten Fällen ausreichend. Bei schwierigeren Licht- und Motivsituationen gelangt man jedoch relativ schnell an seine Grenzen. Nebst der nicht ausreichenden Blitzleistung sind vor allem die fehlenden Einstellungsmöglichkeiten (fehlende Streuscheibe, Winkel nicht frei wählbar) ein Problem, welches nur mit einem externen Blitz gelöst werden kann. Gerade in der Porträt- und Makrofotografie machen sich externe Blitzgeräte wie der Canon Speedlite 430 EX bezahlt. Für professionelle Fotografen, bei denen mehrere Geräte zum Einsatz kommen, empfiehlt sich das mehr als doppelt so teuere Modell Canon Speedlite 600 EX-RT.

Ich persönlich habe mich für den „kleinen Bruder“ der großen Blitzgeräte entschieden und dies nie bereut. In Kombination mit guten Akkus steht langen Fotosessions mit schnellen Blitzfolgen nichts mehr im Wege. Einige Jahre habe ich meinen Speedlite-Blitz mit günstigen Akkus betrieben, welche den starken Belastungen nicht lange standhalten konnten. Der Kauf von leistungsstarken Akkus macht sich immer dann bezahlt, wenn einmalige Motive mit einem schnell reagierenden Blitz festgehalten werden müssen. Obwohl der 430 EX eine nicht ganz so hohe Leitzahl wie seine „großen Brüder“ hat, macht er selbst beim Einsatz mit langen Brennweiten und der damit einhergehenden Distanz zum Motiv eine gute Figur (wie das nachfolgende Bild zeigt).

Mountainbike-Marathon Wiesbaden 2012

Im obigen Beispiel kam beim Mountainbike-Marathon in Wiesbaden der Blitz in Kombination mit meinem Teleobjektiv zum Einsatz. Die vom schlechten Wetter geschuldete Lichtsituation machte den Einsatz eines Blitzgeräts notwendig, um kurze Belichtungszeiten gewährleisten zu können. Da die Fahrer in relativ kurzen Abständen den von mir gewählten Streckenabschnitt passierten, konnten die verhältnismäßig teuren Akkus ihre Leistungsfähigkeit demonstrieren. Auch diesen Test absolvierten sie mit Bravour.