Loading...

Murgas.de wünscht einen guten Rutsch ins Jahr 2013

Guten Rutsch 2013

Foto: Manuel Murgas

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende. Wir ziehen Bilanz, resümieren und fassen neue Vorsätze für das kommende Jahr. Zweifelsohne gab es 2012 wieder viele Höhen und Tiefen und zwischendrin ein paar Highlights. Letztendlich überwiegt das Normale. Der normale Wahnsinn, im Volksmund auch als „Alltag“ bekannt. Nebst der Tatsache, dass sich die Welt auch nach Ende des Maya-Kalenders noch dreht, gab es in meinen Augen ein paar weitere erwähnenswerte Punkte.

Bevor ich nun die vergangenen zwölf Monate Revue passieren lasse, möchte ich Ihnen und Ihrer Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Glück und Gesundheit.

Im Jahr 2012 wurde meine Homepage 10 Jahre alt. In diesen Jahren hat meine Seite viele Veränderungen durchgemacht. Über die Jahre ist die Seite erwachsen geworden. Diverse Bereiche wurden überarbeitet, angepasst und zum Teil gelöscht.

Anfang des Jahres habe ich mit meiner Foto.Murgas.de-Seite ein für mich bis dato völlig neues Konzept online gestellt. Eine Seite, auf der man die Resultate diverser Shootings unbearbeitet betrachten kann. Hierzu bestand nicht zuletzt durch das Eishockey Osterturnier, welches ich jedes Jahr fototechnisch betreue, großer Bedarf. Auf diese Weise können mögliche Interessenten einen umfassenden Einblick in meine Arbeit erhalten.

Mitte des Jahres habe ich meinen Blog Pixelwolke (auch bekannt als Manu’s Blog unter Blog.Murgas.de oder Pixelwolke.com) wieder aufleben lassen. Hier kam gerade in lernintensiven Phasen der Inhalt etwas zu kurz. In diesem Zusammenhang konnte ich besonders auf der Plattform Twitter meine Präsenz merklich steigern. Mittlerweile bin ich bei über 370 Followern angekommen.

Gegen Ende des Jahres begann ich mit ersten Konzepten für eine neue Basis-Seite (Murgas.de). Es dauerte bis Mitte November, bis ein zum produktiven Einsatz taugliches Konzept stand. Anfang Dezember ging meine Seite komplett neu strukturiert online.

Mit dem neuen Konzept meiner Seite fällt auch das bisher bekannte Fotoalbum weg. Auf meiner neuen Basis-Seite geht es bei der Präsentation von Fotos nun primär um Qualität, statt Quantität. Ich versuche, meine besten Aufnahmen ansprechend zu präsentieren. Direkt im Januar 2013 werde ich damit beginnen, auf einer separaten Seite (Fotoalbum.Murgas.de) das Fotoalbum wieder aufleben zu lassen.