Scott Kelby Worldwide Photowalk 2016 im Oktober

Foto: Worldwide Photowalk/Screenshot

Foto: Worldwide Photowalk/Screenshot

Der Oktober rückt in greifbare Nähe und damit auch der Scott Kelby Worldwide Photowalk. In diesem Jahr findet die mittlerweile 9. Auflage der ehrenamtlich organisierten Fototour am Samstag, dem 1. Oktober statt. Auch in diesem Jahr wird ein bekanntes Gesicht, Dirk Beschert (Business-Fotograf aus Frankfurt), als offizieller Walkleader in Frankfurt am Main fungieren. Wie schon bei den vergangenen Malen hat er sich auch für dieses Jahr eine interessante Route einfallen lassen.

Nachdem die letzten Jahre immer recht nahe am Main gewalkt wurde, geht es diese Mal etwas in den Norden der Stadt, nach Bockenheim.

Wir starten am Uni-Gelände, vor dem geschichtsträchtigen IG-Farben-Haus, gehen dann über den Campus und biegen links beim Koreanischen Garten in den Grüneburgpark ein, den wir durchqueren. Am anderen Ende des Parks liegt die Siesmayerstraße mit Palmengarten zur einen und Gründerzeit-Villen zur anderen Seite.

Anschließend streifen wir noch einige Meter auf der Bockenheimer Landstraße nach Westen, wo dann an der Bockenheimer Warte der alte Turm und das alte Eisenbahndepot noch ein paar interessante Fassaden bieten. Dort ist dann auch unser Abschluss-Treffpunkt, das Café Extrablatt, das uns Plätze reserviert hat.

Wie immer sind vom blutigen Anfänger bis hin zum Profi alle fotobegeisterten Teilnehmer gerne gesehen. Treffpunkt am Samstag, 1. Oktober um 15:00 Uhr ist der Eingang zur Goethe-Universität (Campus Westend) beim IG-Farben-Haus. Ziel ist in diesem Jahr das Café Extrablatt an der Bockenheimer Warte (gegen 17:00 Uhr) mit anschließendem Zusammensitzen.

Weitere Informationen und die Anmeldung zum Photowalk in Frankfurt am Main gibt es auf der offiziellen Webseite.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Wenn Sie künftig automatisch über das Erscheinen neuer Artikel auf meiner Seite informiert werden wollen, dann abonnieren Sie doch meinen RSS-Feed. Selbstverständlich bin ich auch beim Kurznachrichtendienst Twitter und auf dem sozialen Netzwerk Facebook vertreten. Zudem können Sie mit mir auf der Fotografie-Plattform 500px und in der Fotocommunity in Kontakt bleiben.

Schreibe einen Kommentar