Temperaturen bis 38 Grad beim Wiesbaden Mountainbike Marathon 2015

Foto: Manuel Murgas

Foto: Manuel Murgas

Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit: Biker verschiedenster Herkunft traten den Weg nach Wiesbaden an, um bei extremen Temperaturen von bis zu 38 Grad den jährlichen Mountainbike Marathon zu bestreiten. Besonders beeindruckend war unter diesen Bedingungen die Leistung der Teilnehmer der Ultradistanz, die satte 126 Kilometer am Sonntag zurücklegten.

An der Gesamtveranstaltung nahmen über 1.200 Sportlerinnen und Sportler teil. Rund 800 davon waren Mountainbiker, die am Sonntag nicht selten an ihre Belastungsgrenze gerieten. Nebst dem Bike Marathon gab es auch noch den Trail Run und das Kids Race. Insgesamt war es wieder ein erfolgreicher und spannender Mountainbike Marathon, den ich wieder in spektakulären Bildern festhalten durfte.

Aufgrund anderer terminlicher Verpflichtungen war es mir in diesem Jahr leider nur möglich, den Mountainbike Marathon am Sonntag als ehrenamtlicher Fotograf zu betreuen. Das an diesem Tag entstandende Bildmaterial kann sich durchaus sehen lassen, nach ausgiebiger Sichtung und Sortierung aller Bilder kam ich auf 858 Fotos, die ich dem Veranstalter kostenlos zur Verfügung gestellt habe.

Ein fotografisches Highlight war für mich in diesem Jahr der Einsatz meiner neuen Kamera, die ihre Technik bei dieser Veranstaltung bestens unter Beweis stellen konnte. Die Bilder haben nicht nur eine höhere Auflösung, sondern sind auch deutlich schärfer geworden. Rückblickend auf die vergangenen Jahre beim Wiesbaden Mountainbike Marathon ist mir zudem aufgefallen, dass der Ausschuss aufgrund möglicher Unschärfen und/oder Fehlfokussierungen in diesem Jahr deutlich geringer ausgefallen ist.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Wenn Sie künftig automatisch über das Erscheinen neuer Artikel auf meiner Seite informiert werden wollen, dann abonnieren Sie doch meinen RSS-Feed. Selbstverständlich bin ich auch beim Kurznachrichtendienst Twitter und auf dem sozialen Netzwerk Facebook vertreten. Zudem können Sie mit mir auf der Fotografie-Plattform 500px und in der Fotocommunity in Kontakt bleiben.

Schreibe einen Kommentar